Während des „Frauenmonats“ in Namibia konnte die mobile Gesundheitsklinik von Star for Life 11 Schulen besuchen, in denen Star for Life arbeitet. Die Gesundheitskampagne, an der über 6.000 Schülerinnen und Schüler teilnahmen, konzentrierte sich auf die Gesundheit von Mädchen und thematisierte insbesondere die Stigmatisierung der Menstruation, die in vielen Gesellschaften immer noch ein großes Problem darstellt. Weitere Schwerpunkte der Kampagne waren ungewollte Teenagerschwangerschaften und Hygiene.

Die Mitarbeiter der mobilen Gesundheitsklinik haben auch unsere Girls Clubs besucht und den Mädchen Gesundheitschecks angeboten. Neben einer allgemeinen Gesundheitsuntersuchung konnten die Schülerinnen auch ihre Sehkraft überprüfen lassen und erhielten Informationen über Ernährung und Gesundheit.