Alle Kinder haben das Recht auf Schulbildung

Nach der UN-Konvention über die Rechte des Kindes hat jedes Kind das Recht auf Fürsorge, auf Beteiligung und Entwicklung, auf Bildung und Spiel. Star for Life-Schulen befinden sich sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten Südafrikas und Namibias, wo wir mit unterschiedlichen Lebensumgebungen und unterschiedlichen Fällen von Kindern zu tun haben.

Die Schulen

Star for Life arbeitet in 120 Schulen. Die meisten Schulen befinden sich auf dem Lande in sehr armen Gegenden. Viele Eltern sind arbeitslos oder verstorben, und es ist üblich, dass die Schüler bei Verwandten wohnen. Aufgrund der Armut und des Mangels an Nahrungsmitteln ist das Mittagessen in der Schule besonders wichtig und vielleicht die einzige richtige Mahlzeit, die am Tag serviert wird.

Einige Schulen haben Zugang zu Wasser, während andere keinen Zugang zu fließendem Wasser oder funktionierenden Toiletten haben. Die Lehrer in den Schulen sind engagiert und leisten fantastische Arbeit, indem sie den Schülern trotz knapper Mittel eine gute Ausbildung bieten.

Die Schulen, an denen Star for Life arbeitet